StaRUG-Blog | GÖRG Blog

Vorsatzanfechtung – Verteidigungschancen deutlich verbessert

Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung seine Rechtsprechung zur Vorsatzanfechtung nach § 133 InsO neu ausgerichtet. Die Anforderungen für diesen in der Praxis äußerst relevanten Anfechtungstatbestand wurden merklich erhöht.

Der nachfolgende Beitrag soll dem Leser einen Überblick über die wesentlichen Neuerungen verschaffen.

weiter lesen
  • xing
  • linkedin
  • twitter
Kategorien

Kritik zur Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wegen Corona

Das Bundeskabinett hat ein weiteres Mal einen Gesetzgebungsentwurf zur Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht beschlossen. Abgesehen davon, dass tatbestandlich hiervon nur eine sehr geringe Zahl von Unternehmen profitiert, ist die Maßnahme gut gemeint, allein in der Praxis hilft sie den meisten Unternehmen nicht.

weiter lesen
  • xing
  • linkedin
  • twitter
Kategorien

StaRUG Zusammenfassung von Experten

Am 1. Januar 2021 ist das auf eine EU-Richtlinie zurückgehende StaRUG in Kraft getreten, das als "Gesetz der zweiten Chance" verstanden werden will. Die Abkürzung steht für „Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz“.

Mit diesem Überblick wollen wir Ihnen zunächst eine knappe Zusammenfassung des StaRUG.

weiter lesen
  • xing
  • linkedin
  • twitter
Kategorien

, , , , ,

Ablauf des Restrukturierungsplans nach StaRUG in 7 Schritten

Der Restrukturierungsplan ist das zentrale Element des StaRUG. Attraktivität gewinnt das nicht öffentliche Sanierungsverfahren insbesondere dadurch, dass die Einbeziehung des Restrukturierungsgerichts möglich, aber nicht zwingend ist. Hier erfahren Sie mehr zum Ablauf des Restrukturierungsplans.

weiter lesen
  • xing
  • linkedin
  • twitter
Kategorien

, ,